Glückspilz Beni

Beni – ein 17-jähriger Mischling – lebte bei seinem Herrchen in einer Gartenlaube, die geräumt werden musste. Der alte Hund wurde beschlagnahmt. Beni war gesundheitlich so angeschlagen, dass die Amtstierärztin bei Begutachtung ihn eigentlich einschläfern lassen wollte.

Zum Glück sah der Tierschutzverein Noris das nicht so und bat uns um Aufnahme, was wir gerne gemacht haben. Der kleine Hunde-Opi blühte hier bei uns nochmal richtig auf. Er bekam gegen seine ganzen Zipperlein Medikamente, mit denen er gut zurecht kam.

Beni Dana BellaBeni entspannt mit seinen Damen Dana und BellaBeni hatte dann nochmals richtig Glück und durfte zu einer Dame ziehen, die bereits Sonnenhof-Hunde aufgenommen hatte, wovon eine Hündin (Bella) im Alter von 15 Jahren noch lebt. Die Dame hatte ihre Katze im Alter von 21 Jahren verloren und somit war wieder ein Senioren-Körbchen frei geworden, was Opi Beni nun füllen darf. Er ist so angetan von seiner neuen Freundin Bella und auch vom Gasthund Dana (ebenfalls ein Sonnenhofhund), dass er den beiden nicht mehr von der Seite weicht. Das Trio bildet ein ganz tolles harmonisches Team, was Frauchen und auch uns sehr glücklich macht.Beni und BellaBeni und Bella gemeinsam unterwegs

So erreichen Sie uns

So erreichen Sie uns

SOS PROJECTS für Mensch und Tier e.V.
Hochkreit 8
D-82401 Rottenbuch
Telefon +49(0)8867 / 92 11 36
Telefax +49(0)8867 / 91 39 554
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

zur Anfahrtsseite

Helfen auch Sie

Helfen auch Sie

Spendenkonto:
Hypovereinsbank München
Konto-Nr. 90 999
BLZ 700 202 70
IBAN: DE61 7002 0270 0000 0909 99
SWIFT (BIC): HYVEDEMMXXX

zur Spendenseite

Besuchen Sie uns

Besuchen Sie uns

Anmeldung für Besichtigung
"Sonnenhof" und Vermittlung:


Mittwoch - Sonntag von 14 Uhr - 17 Uhr
oder nach Vereinbarung.
Feiertage geschlossen!

zur Kontaktseite